Menü Schließen

Haus kaufen in Gran Alacant

Wer in Gran Alacant ein Haus kaufen will, sucht in der Regel ein typisches Ferienhaus. Hier in Gran Alacant gibt es in erster Linie Reihenhäuser. Diese Reihenhäuser sind meist zwischen 2000 und 2010 erbaut und prägen zum Teil Ortsbild von Gran Alacant. Viele Urbanisationen bestehen ausschließlich aus diesen Reihenhäusern. Dazu zählen die Viertel Costa Hispania, Gran Vista, Montefaro oder Sierra Mar. Die Reihenhäuschen sind in der Regel zwischen 70 und 120 m² groß und verfügen sehr oft über eine Dachterrasse (Solarium hier genannt). Im Gebiet von Monte y Mar (nähe dem Gabe Markt / GA Center) gibt es auch einige freistehende Einfamilienhäuser sowie Doppelhaushälften, meist mit kleinen runden Erkern und mediterranen Kuppelanbauten.

Die Qualität schwankt je nach Baujahr und Bauträger – die salzige Meeresluft, der Sahara-Sand der sich überall absetzt und natürlich die Abnutzung durch Vermietung und Bewohnung der Immobile können den Zustand stark beeinflussen.

Haus mit Pool oder Gemeinschaftspool?

In Monte y Mar (in der Umgebung C. Holanda, C. Luexemburgo) und San Sebastian haben fast alle Häuser auch einen privaten Pool, während die anderen Viertel in Gran Alacant durch einen oder mehrere Gemeinschaftspools innerhalb einer meist geschlossenen Urbanisation geprägt sind.

Der Vorteil eines Hauses ist die Privatsphäre. Man muss sich den Eingang Haus nicht mit anderen teilen. Da es sich meist um Ferienimmobilien mittleren Standards handelt sind jedoch die Wände bei einem typischen Reihenmittelhaus zum Nachbarn auch hellhörig und durch die Bauweise von doppelzügigen Reihenhaus-Linien hat man oft an drei Seiten einen Nachbarn, wenn man nicht zufällig ein Reihenendhaus sein eigen nennt.

Haus in der Nähe vom Strand?

Wirklich nah am Strand liegt in Gran Alacant nur die Urbanisation Costa Hispania und Novamar  5 und 6 und Novabeach. Mit strandnah sind ca. 10 bis 15 Minuten zu Fuß gemeint.

Natürlich kann man auch 30 Minuten zu Fuß auf sich nehmen – allerdings müssen zu den Wohngebieten in Richtung Novabeach und Gran Vista gute 100 Höhenmeter überwunden werden, was jeden Spaziergang bei sommerlichen Temperaturen zur sportlichen Herausforderung werden lässt. Die meisten Urlauber nutzen das Auto oder ein anderes Transportmittel um zum Strand zu gelangen.

Haus mit Meerblick kaufen?

Wenn Sie ein Haus mit Meerblick kaufen wollen, dann sind die küstennahen Urbanisationen wie Panorama, Carabasi, El Faro, Olivio de Oro  und Panorama Sea View zu nennen. Von hier aus hat man einen traumhaften Blick über die Bucht von Alicante und kann atemberaubende Sonnenaufgänge über dem Mittelmeer live mitverfolgen. Durch die Hanglage bieten viele Häuser auch von Ihrer Dachterrasse aus einen Blick aufs Meer. Häuser in Richtung der N-332 / GA Center hingegen müssen ohne Meerblick auskommen.

Voraussetzung für einen Hauskauf in Spanien

Wenn Sie als Nicht-Spanier (Ausländer) ein Haus in Gran Alacant kaufen wollen, benötigen Sie für die Abwicklung des Kaufvertrags eine sogenannte NIE-Nummer. Das ist wie eine Personenidentifikationsnummer für den spanischen Staat, welche für die Eintragung im Grundbuch aber auch für die Grundsteuer, Immobiliensteuer und Vermögenssteuer benötigt wird. Sie bekommen diese NIE Nummer bei zum Beispiel bei Ihrem lokalen Spanischen Konsulat. Meist ist das die erste Hürde, welche einen „schnellen“ Hauskauf für Erstkäufer ausbremst. Denn die Beantragung und Erteilung dauert schon mal gut und gerne 4 bis 8 Wochen. Schneller geht es mit einigen Services, bei denen man bis zu 1.500 EUR bezahlen kann, um den Prozess zu beschleunigen. Allerdings ist dabei Vorsicht geboten, da hochsensible Dokumente (wie Ihr Pass / Ausweis) durch die Gegend geschickt werden müssen.

Die besten Immobilienportale für Gran Alacant

Die besten Angebote, um ein Haus in Gran Alacant zu kaufen finden Sie in den Portalen Idealista, Fotocasa oder bei den örtlichen Immobilienmaklern. Als Geheimtipp unter Spaniern gilt auch die Plattform Yaencontre, welche einige Exposés zeigt, die wo anders nicht zu finden sind. Schnäppchenhäuser über Zwangsversteigerungen gibt es auch in Spanien – ein Blick in das offizielle Auktionsportal kann sich ggf. lohnen.